LAX VOX® & Obertöne

Bildschirmfoto 2021-05-28 um 10.11.30

Neue Forschung:

Wie beeinflusst das Laxvoxen die Obertöne des Stimmklangs 

Wolfgang Saus, der Meister des Obertongesangs und der führende Forscher im Bereich der Oberton-Analyse, hat sich bereit erklärt gemeinsam mit Stephanie A. Kruse zu hinterfragen, wie das Laxvoxen die Obertöne des Stimmklangs verändert. Denn nach dem Laxvoxen klingt die Stimme meist heller und lauter. Kann diese Klangveränderung mit VoceVista, der Software, die Wolfgang Saus zur Analyse der Obertöne entwickelt hat, nachgewiesen und sichtbar gemacht werden? Mehr dazu erzählt euch Wolfgang in seinem interaktiven Vortrag „LAX VOX® Science – Obertöne“.

Willst du uns dabei helfen?

  • Sende uns zwei Tonaufnahmen mit best möglicher Tonqualität an welcome@laxvox-institute.eu
  • 1. Aufnahme: Zähle bis 5, sprich die Vokale A E I O U, sage die Wochentage und singe Alle meine Entchen
  • Laxvoxe mit unserem LAX VOX®-Schlauch für 2-3 Minuten auf gemütlicher Tonlage und für dich angenehmer Schlauchtiefe
  • 2. Aufnahme: Zähle bis 5, sprich die Vokale A E I O U, sage die Wochentage und singe Alle meine Entchen

Wenn Du möchtest, sende uns dazu gern die Info, auf welcher Schlauchtiefe du laxvoxt hast und wie es deiner Stimme vorher und nachher ging.

Wir freuen uns über jede Stimme.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare